CONTAO - Content Management System

contao

CONTAO (ehemals TYPOlight) ist ein kostenloses Content Management System (CMS) für mittlere bis große Websites. Das Programm ist auf Backoffice (d.h. für Entwickler) und Front-Office (d.h. für Benutzer) Barrierefreiheit spezialisiert und beachtet XHTML-, HTML5- und CSS-Standards nach W3C/WAI-Richtlinien, um Seiten zu generieren. Das Programm ist ein Open-Source-Projekt, das 2006 von Leo Feyer in seiner ursprünglichen Form veröffentlicht wurde.

 

Vorteile von CONTAO :
  • CONTAO wirkt zunächst wie ein "sekundäres CMS". Wenn Sie jedoch genau hinsehen, stellen Sie fest, dass die Popularität relativ hoch ist. Hier sind einige Gründe.

CMS für Technikliebhaber
  • Die Usability ist definitiv nicht so einfach wie bei Wordpress (WP). Der Vorteil ist jedoch, dass viele technische Änderungen möglich sind, die für einen Einsteiger-WP möglicherweise nicht interessant sind. WP ist im Allgemeinen eher für Anfänger geeignet, während CONTAO eher technisch ist.

Sicherheitsaspekte
  • Gerade im deutschsprachigen Raum ist Sicherheit ein heißes Thema. Auch wenn WordPress bestrebt ist, wirklich mit ihm Schritt zu halten oder es nicht oft tun kann.

  • Mit einem aus Deutschland stammenden CMS kann man aber viel sicherer sein, dass diese Aspekte, auch im Zusammenhang mit dem Datenschutz, schneller umgesetzt werden.

Besser geeignet für Online-Redakteure
  • Der Grund, warum Leo Feyer CONTAO entwickelt hat, ist, dass er gesehen hat, dass es keine bestimmten Funktionen gibt, die Online-Redakteure in WP und anderen Systemen wie Sophora CMS benötigen.

  • Um diese Lücke zu schließen, wurde CONTAO im Hinblick auf die Arbeit der Online-Redakteure entwickelt.

  • Es wäre daher richtig zu sagen, dass es sich um eine gute Lösung gerade für diese Gruppe handelt.

  • Es dauert länger als bei WP, bis man sich daran gewöhnt hat, aber wenn man es kann, ist CONTAO viel umfangreicher und zweckmäßiger.

Aus Deutschland
  • Heute sind auch kleine Unternehmen gezwungen, hohe Datenschutzanforderungen zu erfüllen. Bei Systemen aus den USA weiß man nie genau, ob man nun bei jeder Datenübertragung dem Herstellerunternehmen oder einem Drittanbieter zuhört.

  • Mit CONTAO können Sie zumindest sicher sein, dass die Daten nirgendwo sonst hinführen.

  • CONTAO ist als System aus Deutschland bekannt und erhält so einen Vertrauensvorschuss.